Vor Ort: Nachtrag zum Eppendorfer Baum

Heute bin ich am Eppendorfer Baum langgefahren. Die beiden Bilder zeigen die heutige Situation von der Kreuzung Hegestraße aus gesehen. Bild 1 (Titelbild) zeigt den Teil der Straße, der vorerst nicht umgebaut wird. Da ist sehr schön zu sehen, wie viel Platz der Autoverkehr einnimmt bzw. wie stark Fußgänger an den Rand gedrängt werden. Radfahrer haben die Wahl zwischen der Fahrbahn und den sehr schmalen, eigentlich immer von Fußgängern belegten Radwegen. Die Situation ist eigentlich geradezu absurd. Von den etwa 27 Metern Straßenraumbreite nehmen die vier Fahrspuren gut die Hälfte ein. Dazu kommen dann noch auf beiden Seiten Längsparkstände von jeweils gut 2 Metern Breite. An den Rändern werden die Fußgänger jeweils auf etwa zwei Metern Breite zusammengepfercht. Diese heute schon recht gut besuchte Geschäftsstraße wäre viel, viel attraktiver und lebendiger, wenn den Fußgängern mehr Raum eingeräumt, Bäume gepflanzt und Radverkehrsanlagen angelegt würden. Der ‚tote Raum‘ in der Mitte könnte so reduziert werden.

Bild 2 zeigt die andere Richtung, die bald umgebaut werden soll. Hier wird die Situation zumindest ein wenig verbessert: Etwas mehr Platz für Fußgänger und breitere Radverkehrsanlagen auf der Fahrbahn.

DSC_0229 1.JPG
Eppendorfer Baum / Hegestraße, Blickrichtung U-Bahn-Station

Die im letzten Beitrag beschriebene Planung für den Eppendorfer Baum zwischen Klosternstern und Hochalle wird bereits umgesetzt. Die bereits fertig gestellte Seite wirkt hochwertig. Radverkehrsanlagen gibt es noch nicht, da die Straße noch im Bau und momentan eine Einbahnstraße ist. Zukünftig werden Schutzstreifen am Fahrbahnrand angelegt werden. Diese werden aber nur sicher nutzbar sein, wenn das Falschparken auf dem knapp zwei Meter breitem Pflasterstreifen, wie es im Bildhintergrund jetzt schon zu sehen ist, wirksam unterbunden wird.

DSC_0230 1
Eppendorfer Baum zwischen Klosterstern und Hochallee im Umbau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s