Kurze Protected Bike Lane in der Caffamacherreihe

In der Caffamacherreihe wurden kürzlich Schutzelemente (Mini-Inseln) auf der Fahrbahn aufgebracht, um ein illegales und ungewünschtes Überfahren des Radfahrstreifens durch Fahrzeuge der Gegenrichtung zu verhindern. Das kurze Stück hat daher nun den Charakter einer Protected Bike Lane.

Hintergrund: Die Caffamacherreihe / Fuhlentwiete wird zwischen Axel-Springer-Platz und Valentinskamp zur Einbahnstraße für den Autoverkehr umgestaltet, gleichzeitig werden Schutzstreifen und Radfahrstreifen für Radfahrer in beiden Fahrtrichtungen angelegt. Für den Abschnitt zwischen Valentinskamp und Gorch-Fock-Wall gibt es auch bereits Pläne für eine zumindest provisorische Öffnung in Gegenrichtung.

Die beiden ersten Bilder zeigen, dass sowohl der Valentinskamp als auch die weitere Caffamacherreihe mehr als genug Platz bieten, um Radinfrastruktur anzulegen, wie in den letzten beiden Bildern gezeigt. Gerne auch wieder geschützt durch Mini-Inseln.

Weiter Richtung Innenstadt werden derzeit auch die Straße Stadthausbrücke und Großer Burstah umgebaut. Erstere erhält Radfahrstreifen und Schutzstreifen, der Große Burstah wird aufgrund der geringeren Verkehrsbelastung für Mischverkehr ausgebaut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s