Kurzer Nachtrag: Velorouten an der Kreuzung Mundsburger Damm / Papenhuder Straße

Ob es Zufall ist oder ob auch die Behörde hier mitliest – ich weiß es nicht. Jedenfalls wurde einen Tag, nachdem ich über die Veloroutenführung an der Kreuzung Mundsburger Damm / Papenhuder Straße berichtete, diese aktualisiert:

ausschnitt_velorouten_hohenfelderbucht.PNG
Aktualisierte Veloroutenführung im Bereich der Hohenfelder Bucht, Quelle: Geoportal Hamburg

Die Idee der aktualisierten Veloroutenführung ist also allem Anschein nach, dass die Radfahrer bereits entlang des Alsterufers seitenrichtig fahren, so dass sie am Mundsburger Damm gar nicht erst auf die falsche Straßenseite gelangen. Allerdings ist die neu eingezeichnete Veloroutenführung so heute auch nicht möglich. Es gibt stadtauswärts entlang der Hohenfelder Bucht keine Möglichkeit so wie eingezeichnet mit dem Fahrrad zu fahren. Das wird sich aber in ein paar Jahren ändern, da die Straßen um die Hohenfelder Bucht umgebaut werden sollen.

Die neu eingezeichnete Veloroutenführung wird so aber auch aus einem anderen Grund nicht angenommen werden. Der Radweg stadtauswärts muss mehrmals die Nebenfahrbahn der Straße An der Alster kreuzen, wo es jeweils sehr ungünstige Ampelschaltungen für Radfahrer und Fußgänger gibt. Auch baulich ist der Radweg in keinem guten Zustand. Solange das so ist, werden die Radfahrer wohl weiterhin lieber auf der Alsterseite fahren. Vielleicht gibt es im Rahmen des 4. Abschnitts der Alster Fahrradachsen hier ja Verbesserungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s